Drei Neue für’s THW Solingen 06.08.2016
Mats Wanninger, Lukas Beck und Vincenzo Ragona absolvierten am Samstag, dem 6. August 2016, im Ortsverband Haan zusammen mit weiteren Prüflingen aus den OrtsverbändenDuisburg und Haan erfolgreich die Prüfung, mit der sie ihre Grundausbildung bei der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk beendeten.

Alle hatten sich mit großem Engagement mehrere Monate darauf vorbereitet, in Theorie und Praxis des Technischen Hilfswerks auf die Probe gestellt zu werden. Sie mussten zwar auch Fragen zu den gesetzliche Grundlagen und Vorschriften des Technischen Hilfswerks beantworten, der zeitliche Schwerpunkt der Prüfung lag aber eindeutig auf der Kontrolle der erlangten praktischen Fähigkeiten: Mit Leinen und Leitern musste ebenso korrekt umgegangen werden wie mit Gesteinsbohrhammer, Säbelsäge und Trennschleifer. Eine Schadenstelle sollte ausgeleuchtet und Wasser mit einer Tauchpumpe gefördert werden. Auch die richtige Bedienung von hydraulischem Gerät wie Schere, Spreizer und Pressen war gefragt. Die Prüfer legten dabei nicht nur auf die einwandfreie Bedienung des Equipments Wert; der Kenntnis um die sichere Handhabung galt die größte Aufmerksamkeit. Das Kürzen von Hölzern mit der Bügelsäge und der Bau eines kleinen Deichstückes aus Sandsäcken hatte in diesem hoch technisierten Umfeld fast schon den Touch vergangener Zeiten.


Fotografie und Text: Helmut Wenzel

 
  Papier an Wissen: „Kommen!“ — Theorieprüfung Der Butter-und-Brot-Knoten — Binden eines Mastwurfs In kompetenten Händen — Aufbau der Beleuchtungskomponenten Dat is’ ene Strommaschin’ — Prüfung am Stromerzeuger in entspannter Atmosphäre Steck mich — auch der Umgang mit Leitern will gekonnt sein  
 

 
  Nicht nur Tropfen für Tropfen — Wasserförderung ... ... mit der Tauchpumpe Auch Stapeln will gelernt sein — Deichbau im Kleinen Druck machen — Bewegen von Lasten mit der hydraulischen Presse Sitzt, passt und hat keine Luft — Die Hydraulikzylinder müssen richtig positioniert sein  
 

 
  „Gib’ Stoff!“ — Der Mann am Kompressor wartet auf’s Kommando Ganz schön „frickelig“ — Anschluss der Druckschläuche am Kompressor Schnipp, schnapp, ab — Rohre durchtrennen mit der hydraulischen Schere Da staunt man(n) — Präzision mit der Handsäge Und bist Du nicht willig, so brauch’ ich den ... Gesteinsbohrhammer!  
 

 
  Scheibenweise ... ... Rohre trennen mit dem Trennschleifer Die Stunde der Wahrheit — Der Vorsitzende der Prüfungskommission, Horst Kluge vom Ortsverband Mülheim an der Ruhr, gibt die Ergebnisse bekannt Am Ende konnten alle acht Prüflinge strahlen. Der Ortsverband Solingen freut sich über die drei Neuen: Mats Wanninger, Vincenzo Ragona und Lukas Beck (v.l.n.r.)