Helfen Sie helfen

T wie Technik, H wie helfen, W wie weltweit. Sicher ist Ihnen das THW ein Begriff, ob aus dem Fernsehen, der Zeitung oder vom Ortsverband in Ihrer Stadt.

Seit mehr als 50 Jahren besteht das Technische Hilfswerk in Solingen und ist nicht nur im Solinger Katastrophenschutz eine feste Größe. Gerade die letzten Jahre - die Tsunami-Katastrophe, der Halleneinsturz von Bad Reichenhall, der Stadtarchiv-Einsturz in Köln wie auch die vergangenen Hochwasserkatastrophen in Dresden und Niedersachsen - zeigen auf, wie wichtig diese ehrenamtliche Arbeit ist.

Die finanziellen Mittel der Ortsverbände sind aufgrund der angespannten Haushaltslage des Bundes jedoch immer weiter eingeschränkt. Für die Ortsverbände bedeutet diese Situation, dass sie verstärkt darauf angewiesen sind, Material zu Einsatz- und Ausbildungszwecken selbständig zu organisieren und finanzieren. Dieses setzt allerdings eine nötige Liquidität voraus, die sehr oft nicht gewährleistet ist.

Aus diesem Grund wurde 1986 die THW Helfervereinigung Solingen e. V. als gemeinnütziger Förderverein für das Solinger THW und die zugehörige Jugendgruppe gegründet.

Was wir machen:

Zielsetzung des Fördervereins ist, die Arbeit des THW in Solingen sowie die im Mai 2002 gegründete Jugendgruppe finanziell und ideell zu unterstützen. In der Jugendgruppe werden den Junghelfern bereits spielerisch die Fertigkeiten und das Wissen eines aktiven THW-Helfers vermittelt, und sichern so dem Ortsverband  auch immer wieder neue, gut ausgebildete Helfer.

Aktuelle Projekte:

Aktuelle Ziele des Fördervereins sind es, einen geschlossenen, leichten Anhänger für Zugtrupp- und Jugend-Fahrzeuge sowie den Führungskraftwagen zum Transport von Gepäck und kompaktem Material zur Einsatzstelle, Ausbildungsveranstaltungen oder zum Bundesjugendlager zu beschaffen. Für die Bergungs- und Fachgruppen haben wir uns - je nach Sachlage - zum Ziel gemacht, dem Ortsverband einen modernen Wechselbrückenanhänger mit verschiedenen Brücken zur Verfügung zu stellen, damit das ständige Be- und Entladen der LKWs in den einzelnen Gruppen möglichst entfällt.

Auch Sie können uns helfen:

Wenn auch Sie den Ortsverband Solingen bei seinem Umzug und ehrenamtlichen Arbeit unterstützen wollen, nehmen wir gerne Geld- und Sachspenden entgegen, selbstverständlich gegen eine gesetzmäßige Spendenbescheinigung - oder werden Sie Fördermitglied der Helfervereinigung. Sprechen Sie bei Interesse oder Fragen einfach ein Vorstandsmitglied an.

Auch für sonstige Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung:

E-Mail:helfervereinigung@thw-solingen.de
Telefon: +49 212 45518 - jeden Dienstag von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Für Ihr Interesse und Ihre Unterstützung bedanken wir uns recht herzlich.

 
 
 

Home: www.thw-solingen.de